Inhouse Anfrage


Der Winterdienst eine Herausforderung.

Umfassende Aktivitäten, hohes Fachwissen und intensiver Arbeitseinsatz sind notwendig, um auch im Winter bei jeder Wetterlage die Verkehrswege zu sichern. Der Winterdienst, der mit umfangreichen Know how und modernster Technik durchgeführt wird, gewährleistet Verkehrssicherheit und Verkehrsfluss auch unter widrigen Witterungsbedingungen.

Das Seminar soll die Teilnehmer an das Thema heranführen. Auch neue Wege zu gehen, um den Winterdienst zu optimieren und auch sicherzustellen.

Nach dem Motto: Aus der Praxis für die Praxis.

Wir schulen speziell über:

Seminarbeschreibung

  • Der Winterdienst: eine Herausforderung; Verkehrssicherheit,
  • Leistungsfähigkeit, Umweltschutz, Wirtschaftlichkeit
  • Winterdienst in Städten und Gemeinden; Räum und Streupraxis,
  • Differenzierter Winterdienst
  • Winterdienst auf Außerortsstraßen.
  • Verkehrssicherheit und Wirtschaftlichkeit
  • Technische Fortschritte; Feuchtsalztechnologie, Solestreuung,
  • EDV-gestützte Optimierung, Thermographie, Winterdienst-Management,
  • Fahrzeuge, Straßendecken, Bauwerke
  • Umweltgerechter Winterdienst; Umweltaspekt, Auswirkung von Splitt,
  • Ökobilanz
  • Auftauende Streumittel; Taueigenschaften, Streudichten, Gezielt und sparsam Streuen

Zielgruppe: Leiter/innen und ltd. Mitarbeiter/innen von Stadtreinigungsbetrieben, Baureferaten, Bauhöfen, die für den Winterdienst verantwortlich sind; sonstige Interessenten, z.B. externe Dienstleister, Zweckverband, Maschinenring die von Kommunen für den Winterdienst beauftragt werden

Kontaktdaten
Seminar-Informationen