Digitale Unterweisung

Wir helfen Ihnen mit der digitalen Überweisung eine erhebliche Arbeitserleichterung in Ihrem Betrieb einzuführen.

Ob Straßenmeisterei, Baufirma, Bau- oder Betriebshof, wir unterstützen Sie mit einer speziell abgestimmten Software für digitale Unterweisungen (webbasiert, keine Installation nötig), sowie den richtigen Unterweisungsvorlagen, kostengünstig Ihrer Verpflichtung der jährlichen Unterweisung nachzukommen.

Die Vorteile der digitalen Unterweisung:

  • Ihre Mitarbeiter können digitale Unterweisungen orts- und zeitunabhängig durchführen.
  • Sie können auf einen umfangreichen Schulungskatalog mit hochwertigen Inhalten zugreifen.
  • Sie stellen eine nachweisliche Wissensvermittlung durch optionale Verständniskontrollen und anonymisierte Auswertungen sicher.
  • Sie generieren automatische Nachweise und gewährleisten eine auditsichere Dokumentation über alle digitalen Unterweisungen..
  • Das System bietet Ihnen ein breites Einsatzgebiet für vielfältige Formate und Inhalte (Datenschutz, Verhaltenskodizes etc.).
  • Sie behalten den Überblick im Unternehmen und es kann nichts vergessen werden, da auf Knopfdruck alle Nachweise verfügbar sind.
  • Sie teilen jeden Mitarbeiter seine Unterweisungsformulare per Knopfdruck zu.
  • Sie machen Kurzunterweisungen für alle Mitarbeiter mit hinterlegten Vordrucken.
  • Sie haben immer den Überblick, sollten Mitarbeiter mit Ihren Unterweisung in Verzug sein.
  • Sie haben ständig alle erledigten digitalen Unterweisungen vorliegen und können diese nachweisen.

Gesetzliche Verpflichtung zur Unterweisung Ihrer Mitarbeiter

Ihre Fürsorgepflicht als Unternehmensleitung schließt ein, dass Sie die
Mitarbeitenden im Rahmen von Unterweisungen über potenzielle Gefährdungen
aufklären und sie vor Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten
Gesundheitsgefahren schützen. Dabei tragen Sie die Verantwortung für alle
betrieblichen Prozesse – somit auch für die Unterweisung.

Beispielprozess für digitale Unterweisungen

Mitarbeiter

Absolvieren der zugewiesenen, digitalen Unterweisungen

Einsehen des Veranstaltungskalenders

Vorgesetzter

Zuweisen von anstehenden Unterweisungen

Überprüfen der absolvierten digitalen Unterweisungen

Sofortunterweisung der Beschäftigten bei Vorfällen

Aktualisierung und Einstellen der Unterweisungsinhalte

Gesamtüberblick der Unterweisungen im Unternehmen inkl. Zertifikaten und Export

Quelle: https://www.domeba.de/imansys/unterweisen-und-schulen/

Wir passen die digitalen Unterweisungen an Ihre Bedürfnisse an!

Hier ein kleiner Auszug aus den möglichen Unterweisungen:

Alleinarbeit

  • Alleinarbeit I, II, III & IV
Arbeitsweg & Dienstreisen 1
  • Wegeunfall
  • Versicherungsschutz
  • Dienstreisen
  • Regeln & Auswirkungen
Arbeitsweg & Dienstreisen 2
  • Sekundenschlaf I & II
  • Unfall, was nun?
  • Verkehrssicherheit
Arztpraxis
  • Grundunterweisung
  • Aufgaben der Praxisleitung
  • Elektrische Betriebsmittel
Arbeitsschutz Basis 1
  • Erstunterweisung: Grundlegende Informationen
  • Erstunterweisung: Jugendliche
  • Hygiene
  • Leitern & Tritte: Einführung
  • Anforderungen an Stehleitern, Tritte und Podestleitern
  • Anforderungen an Anlegeleitern
  • Stolpern und Stürzen
Arbeitsschutz Basis 2
  • betriebliche Pandemieplanung
  • Notfallorganisation
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung
  • Reinigungsarbeiten

Arbeitsschutz Basis 3

  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Fremdfirmenkoordination
  • Koordination von Arbeiten I & II
Baustelle 1
  • Abbrucharbeiten
  • Anschlagmittel gemäß Einsatzgebiet
  • Lastaufnahme und Belastung
  • Schutzkleidung und Kennzeichnung
  • Baustellensicherheit
  • Krane
Baustelle 2
  • Was sind enge Räume
  • Gefährdungen und Gefährdungsbeurteilungen
  • Tätigkeiten und Unfallschwerpunkte
  • Schlauchleitungen I & II
Baustelle 3
  • Montagearbeiten
  • Zement und zementhaltige Zubereitungen
Baustelle 4
  • Erdarbeiten
  • Erdbaumaschinen
  • Radlader I & II
Betriebsanweisung
  • BA Allgemein
  • BA Inhalte I & II
  • BA Pflege & Einführung
  • Gefährdungsbeurteilung
Brand- und Explosionsschutz
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Verhalten im Brandfall
  • Brandklassen, Löscheinrichtungen
  • Gefahrstoffe, explosionsfähiger Bereich
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Vermeiden

Büro

  • Alleinarbeit Büro
  • Richtiges Sitzen
  • Schreibtisch
  • Bildschirm, Maus & Tastatur
  • Call Center
  • Energie sparen im Büro
  • Prüfung von Arbeitsmitteln
Elektrik 1 (Elektrofachkraft)
  • Grundsätze
  • Wirkung von Strom
  • Schutzmaßnahmen I & II
Elektrik 2 (Elektrofachkraft)
  • Schutzausrüstung
  • Freischalten und Sichern
  • Spannungsfreiheit, Erden, Kurzschließen
  • Abdecken und Freigabe
  • Nach beendeter Arbeit
Elektrik 3 (Elektrofachkraft)
  • Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile
  • Schutz
  • Prüfung
  • Erste Hilfe
  • Umgang mit technischem Gerät: Arbeitsmittel & Schutzmaßnahmen
Umgang mit technischem Gerät: Sicherheitsregeln
  • Umgang mit technischem Gerät: Erste Hilfe
  • Erste Hilfe
  • Grundlagen
  • Grundpflichten und Vorgehensweisen bei Unfällen
  • Prüfung von Einrichtung und Helfer